Unsere heutige Absolventin der Woche sagt Folgendes:

Hallo ihr Lieben

Nach meinem Abschluss im Jahr 2009 war ich an der Universität in Graz und habe dort meinen Bachelor in Biologie und danach meinen Master in Ökologie und Evolutionsbiologie gemacht.


Was man mit so einem Studium macht? Nun, mich hat es ins Labor (Qualitätskontrolle) eines Pharmaunternehmens verschlagen.


Derweil bin ich aber meiner Leidenschaft, den Pferden und der Reiterei, immer treu geblieben und habe über die Jahre einige Praktika in verschiedenen Gestüten und Reitställen in Spanien und Deutschland gemacht.

Dort habe ich viele Erfahrungen rund um die Reitkunst im Allgemeinen und der Akademischen Reitkunst im Speziellen gesammelt.


Heute besitze ich drei Pferde (einen Kärntner und zwei Portugiesen aus Spanien) und unterrichte regelmäßig meine zahlreichen Schüler.

Letztes Jahr habe ich den Schritt in die Teilselbständigkeit gewagt – frei nach meinem Lebensmotto „Alles kann. Nichts muss.“ Und wurde mit ganz viel „kann“ belohnt, so dass ich jetzt erfolgreich mobilen Unterricht, Beritt und Kurse anbieten kann.


Damit ist es aber noch nicht alles gewesen, auf meiner Wunschliste stehen noch einige Weiterbildungen im Bereich der Pferde und ihrer Menschen, die in erster Linie mir selber bei meiner weiteren Entwicklung, aber auch meinen Schülern helfen sollen.


Für mehr Informationen rund um den Weg meiner Reitkünste: @Hofreiterei Lisa Jost

Danke für euer Interesse

Ganz liebe Grüße Lisa

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen