Ausbildung

Was unsere Schüler zur Ausbildungssituation an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe meinen erfahren Sie hier: zu den Meinungen unserer Mädchen und Jungs.

Wir konzentrieren uns auf eine familiäre Unterrichtssituation. Fördern und fordern. Wir bieten praxisorientierte Erfahrung auch über das EU Programm „Erasmus+“ im gastronomischen Bereich, in den Sprachen Englisch und Italienisch und begleiten unsere Jugend sportlich im nahen Umfeld. Neben einer umfassenden Berufs- und Allgemeinbildung begeistern wir ab dem unsere Jugend für ganz spezielle Zusatzangebote.

Business English Certificate (BEC). PLIDA Zertifikat: Das Sprachzertifikat PLIDA gilt als Nachweis der Italienischkenntnisse. (PLIDA wird eigens von einem wissenschaftlichen Team der Società Dante Alighieri in Zusammenarbeit mit der Universität „La Sapienza“ in Rom erarbeitet und betreut). Trilinguales Servicemanagement als Vorbereitung für das Auslandspraktikum: Italienische und englische Kommunikation während dem Arbeiten im Gastronomiebereich der Schule.

Jungbarkeeper, Jungsommelier, Patisserie

Die Schultypen

HW – fünfjährig

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe ist Vorbereitung für Beruf und Studium. Praktika und Zusatzangebote stärken unsere Absolventen in den Bereichen: Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus, Sprachen, Ernährung und Gesundheit.

MW – dreijährig

Die Fachschule für Wirtschaftliche Berufe ebnet in den drei Jahren unseren Jugendlichen den

Weg zu Berufen wie: Bürokauffrau/Bürokaufmann, Hotel- und Gastgewerbeassistent, Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann, Köchin bzw. Koch (Hier werden 2 Jahre angerechnet), aber auch zu einer Lehre oder weiteren Lehrgängen.

EW – einjährig

Einjährige Wirtschaftsfachschule

Die optimale Vorbereitung für viele Lehrberufe im Handel, Büro, Tourismus, Dienstleitungen und im handwerklich-technischen Bereich. Vier berufspraktische Wochen, Unternehmer besuchen die Klasse, die Klasse geht in die Betriebe und arbeitet an verschiedenen Projekten.

Beispiele aus dem Angebot an Zusatzausbildungen