Unsere heutige Absolventin der Woche sagt Folgendes:

Liebe Leserinnen und Leser!

Ich bekam 1999 von Direktor Warmuth die Chance mit 18 Jahren in der ersten HLW zu beginnen, eine Chance, für die ich ihm sehr dankbar bin. Das ermöglichte mir die Basis für mein späteres Leben zu legen. Damals hätte ich es nicht für möglich gehalten, wie sich mein späterer Lebensweg entwickeln sollte.

Wir waren der zweite Jahrgang in der fünfjährigen HLW. Die die Zeit verging wie im Flug.

Zuerst ging ich nach dem Abschluss nach Salzburg und von dort später wegen des Studiums nach Innsbruck. Dieses schloss ich 2016 mit meiner Masterthesis ab.

In Innsbruck habe ich auch meinen Mann Werner kennen gelernt. Seit 13 Jahren gehen wir den Weg gemeinsam privat und auch teilweise beruflich durchs Leben. Wir leiten mittlerweile eine Musikschule namens „Rock and More“ im Herzen der Stadt Innsbruck, mit Filialen in Absam und Mieming.

Hier bieten wir, wie ist der Name schon sagt, modernen Musikunterricht an und freuen uns sehr in regelmäßigen Abständen namhafte KünstlerInnen für Workshops, Konzerte, Interviews, Radiotermine und Autogrammstunden begrüßen zu dürfen. Unter anderem waren Jennifer Batten, Gitarristin bei Michael Jackson, Jef Beck, Bernd Brothträger, Seiler und Speer, die Songcontest- Teilnehmerin 2019 PAENDA und viele weitere schon bei uns zu Gast.

Daneben arbeite ich für die Plattform „Freizeit-Tirol“ und helfe Schülerinnen und Schülern, die nach dem Berufsausbildungsgesetz eine besondere Förderung erhalten, sich im Alltag und der Schule zurecht zu finden.

Den Schuldienst, Lehramt als Hauptberuf, habe ich nach neun Jahren gegen die Tätigkeit im Büro getauscht.

Im Nationalratswahlkampf 2017 kam ich per Zufall dazu dort aktive Personen kennen zu lernen und mich ein wenig darin zu engagieren. Diese Tatsache war der erste Schritt von vielen, die mich 2019 zur Referentin für Frauen und Familien im Vorstand der Volkspartei Innsbruck führten.

Gemeinsam genießen mein Mann und ich gerne unsere freie Zeit in der Natur, beim Sport oder auch mit Freunden. Gutes Essen, Besuche und regelmäßiges Training sind Bereiche, die unseren Alltag abrunden.

Damals, in meiner Schulzeit, hätte ich mir nicht vorstellen können wie mein Leben heute sein kann und wie viel von meiner HLW- Ausbildung ich jeden Tag brauchen kann.

Falls jemand weiterlesen möchte, hier zwei Links:

https://www.tt.com/panorama/gesellschaft/14782767/rock-steht-auf-dem-stundenplan

https://www.rockandmore.at/

Alles Liebe eure Anna-Maria

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen