Da unseren SchülerInnen der 1. Klasse der Fachschule der Wert einer sauberen Umwelt ein großes Anliegen ist, wollten wir nicht nur darüber diskutieren, sondern aktiv werden.

Am 19. Juni machten wir uns auf den Weg in Richtung ÖAMTC um das Bürgermoos von herumliegendem Müll zu befreien.

Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken sammelten wir den gedankenlos weggeworfenen Müll ein.

Die zweite Gruppe machte sich eine Woche später auf den Weg zum Radweg in Richtung Möderndorf.

Gewissenhaft wurde entlang der Straße und auch bei den Rastplätzen entlang der Gail der Müll eingesammelt.

Viel Unverständnis herrschte bei den Schülerinnen und Schülern über die zahlreichen Zigarettenstummel, die auf Wegen, Wiesen, Waldstücken und am Straßenrand achtlos weggeworfen entsorgt wurden.

Zum Abschluss konnten wir den Abfall im Sammelzentrum abgeben.

Als Dankeschön für den Einsatz bekamen die SchülerInnen noch ein Eis.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen