Schulärztin

Dr. Barbara Wernisch

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

mein Name ist Dr. Barbara Wernisch, Ärztin für Allgemeinmedizin, Notärztin und Expertin für Notfallpsychologie. Meine Aufgabe ist es, Sie in allen Gesundheitsfragen beratend

zu unterstützen. Der Zeitpunkt der verpflichtenden jährlichen Schuluntersuchung erfolgt abhängig von der Pandemiesituation und unter Berücksichtigung der aktuellen Vorgaben.

Meine Sprechtage in der Schule sind Montag und Mittwoch vormittags: 8:00 – 12:00 Uhr

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in das neue Schuljahr, viel Erfolg, Freude und Gesundheit!

Eure Schulärztin

Abgabe von Kaliumjodidtabletten nach Kernkraftwerksunfällen

Bei einem Kernkraftwerksunfall können radioaktive Stoffe, unter anderem auch radioaktives Jod, freigesetzt werden. Das radioaktive Jod kann mit dem Wind über weite Strecken verbreitet werden und mit der Atemluft in den Körper gelangen. Dort kann es in der Schilddrüse gespeichert werden und Schilddrüsenkrebs entstehen lassen. Durch rechtzeitiges Einnehmen der Kaliumjodidtabletten kann die Speicherung verhindert werden. Die Tabletten bieten jedoch keinen Schutz gegen andere radioaktive Stoffe oder Strahlung von außen. Für die Abgabe der Kaliumjodidtabletten im Schulbereich ist das Vorliegen Ihres Einverständnisses erforderlich.